Termine

Schattenkonzert “Hinter der Scheibe”

18.10.2019
20:00 - 22:00

Goethe Exil

(c) Lars Schmidt

Beim Schattenkonzert, dem neuen Format des Orchester im Treppenhaus, verwebt das Orchester im Treppenhaus die Erlebnisberichte von Frauen, die Opfer von Menschenhandel geworden sind, mit klassischer Musik.
Die häufigste Form des Menschenhandels ist die zum Zweck der sexuellen Ausbeutung. Das Schattenkonzert schafft einen anonymen Raum für diejenigen, die in unserer Gesellschaft meist keine Stimme haben. Den Lebensgeschichten der betroffenen Frauen wird im wahrsten Sinn des Wortes Gehör verschafft.

Das Schattenkonzert wird visuell mit der Plakat-Ausstellung „Zukunftsvisionen Betroffener von Menschenhandel“ begleitet.

Konzert zum Europäischen Tag gegen Menschenhandel in Kooperation mit Kobra e.V.

 

Musik: Orchester im Treppenhaus

Künstlerische Projektleitung: Yannick Hettich

Dramaturgie: Swantje Möller

Produktion: Ima Thume

Programm:
Tatjana Kamarova: Auf immer und ewig!?…
Richard Strauss: Sextett aus Capriccio
Arnold Schönberg: Verklärte Nacht

Eintritt: pay what you can

Gefördert durch

den Stadtbezirksrat Mitte der Landeshauptstadt Hannover

den Kommunalen Präventionsrat der Landeshauptstadt Hannover

Stiftung der Sparkasse Hannover

Reservierungen

Aktuell keine Reservierungen mehr möglich. Es gibt Restkarten an der Abendkasse.

Lade Karte ...