CIRCLES

Musik verbindet. Eine Platitüde? Wie viel und welch gemeinschaftliches Gefühl können wir derzeit wirklich erleben? Was kann Musik gerade jetzt mit uns machen? Mit CIRCLES erforscht das Orchester im Treppenhaus menschliches Miteinander und Begegnungen auf musikalischer Ebene. Wir dürfen nur einzeln oder gemeinsam mit unserem Haushalt zum Konzert kommen, wir müssen Abstand halten.

Was bedeutet das für unser Konzerterlebnis? Der kleine Radius, in dem sich jede*r einzelne im Publikum im Raum aufhalten darf, wird in diesem Konzert durch bewegliche Lichtkreise markiert. Musiker*innen wie Publikum finden sich in einem sich stets verändernden Szenario wieder. Mit Werken von Prokofiev, Bach, Solyom, Beethoven, Improvisationen und einer ganz besonderen Raumbespielung geben wir uns – in unseren Kreisen voneinander getrennt – dem Versuch der Berührung hin.

  • Keine Veranstaltungen