Dating erklärt

Dating erklärt

Wie funktioniert die App-Einbindung beim Dating Konzert genau?

Wir haben uns im Vorfeld 8 Grundcharaktere ausgedacht, die jeweils eine Farbe bekommen haben. Das sind Stimmungen wie sehnsuchtsvoll, fröhlich, aufgewühlt etc. Die gesamten Partituren wurden dann mit diesen Farben unterlegt, und zwar sehr differenziert, so dass in jedem Stück viele Farben vorkommen.

Live saß eine Assistentin am Rechner, las die Partituren mit der live gespielten Musik mit und gab der App bei den entsprechenden Stellen immer ein Signal, dass jetzt eine neue Farbe beginnt.
Damit fällt jedes „vote“ der Zuschauer*innen immer in eine Farbe. Diese votes werden gesammelt und ergeben am Ende einen Kuchen mit den Farbanteilen, die jede*r einzelne gevotet hat. Also bei Kandidatin X bswp. 18 mal orange, 14 mal grün, 10 mal gelb, 2 mal lila etc.
Kandidatin X wäre jetzt in der zweiten Konzerthälfte bei Orange gelandet.

Die Kammermusiken in der zweiten Hälfte entsprechen zumindest im Grundcharakter den einzelnen Farben.