Termine

Dark Ride

29.10.2019
19:00

Paul Dohrmann Schule

(c) Moritz Küstner

Eine verlassene Schule. Alles dunkel. Wer es an diesem Abend wagt, das verfallene Gebäude zu betreten, wird sich selbst überlassen sein, wird zum Probanden einer anderen Wirklichkeit. Ein orchestraler Trip ins Ungewisse, eine Reise durch musikgeflutete Räume beginnt, auf der du deine verborgensten Sehnsüchte und Erinnerungen, deine tiefsten Ängste und Wünsche durchschreitest. Die Dunkelheit hat eine Seele, die sie dir an diesem Abend öffnet. Trau dich, komm auf den Ritt in eine surreale Welt. Ride the ride into the darkness.

Löse dein Ticket für die Fahrt ins Ungewisse noch heute. Dark Ride ist nicht nur mächtig dunkel, sondern auch richtig schnell ausgebucht.

Musik: Orchester im Treppenhaus

Künstlerische Leitung: Thomas Posth

Regie: Damian Schipporeit

Produktion: Finja Schlake

 

Informationen:

Einlass: jede Viertelstunde zwischen 19:00 Uhr und 21:15 Uhr

Dauer: ca. eine Stunde

Tickets: pay what you can | Reservierungen siehe unten

Diese Veranstaltung ist barrierefrei

Wegbeschreibung: Die Paul-Dohrmann-Schule liegt im Burgweg 5 in Hannover, umgeben von Kleingartenanlagen, dem Botanischen Schulgarten und der Freiluftschule Burg. Das Gelände ist leicht zurückgesetzt, folgt deswegen den DARK RIDE-Schildern. Mit den Öffis erreicht ihr die Schule mit der Linie 6 bis Hainhölzer Markt, von dort sind es ca. zehn Minuten Fußweg über die Helmkestraße und Rehagen bis in den Burgweg 5. Parkplätze für eure Autos finden sich im Burgweg und an der Ecke Burgweg/Niedersachsenring.

 

Gefördert durch:

Niedersächsische Sparkassenstiftung

Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Stiftung Niedersachsen

HannoverStiftung

Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover | UNESCO City of Music

 

 

Reservierungen

Ticket-Typ Plätze
19:00
19:15
19:30
19:45
20:30
20:45
21:00
21:15


Lade Karte ...