Termine

CIRCLES in der Lutherkirche Hannover um 23:00 Uhr

18.07.2020
23:00 - 23:40

Lutherkirche

Wie können wir in Zeiten von Corona im Konzert Gemeinschaft auf tief berührende und ungeahnte Weise erlebbar machen?

CIRCLES ist ein Konzert für genau diese Zeit, in der Kontakt weiterhin nur mit Abstand möglich ist: Der kleine Radius, in dem sich jede*r einzelne im Publikum im Raum aufhalten darf, wird in diesem Konzert durch bewegliche Lichtkreise markiert und dadurch zum zentralen künstlerischen Raum- und Spielmoment. Musiker*innen wie Publikum finden sich in einem sich stets verändernden Szenario wieder. Mit Werken von Prokofiev, Bach, Solyom, Beethoven und Improvisationen erzählen wir eine tief emotionale Geschichte von Isolation und Gemeinschaft und geben uns – in unseren Kreisen voneinander getrennt – dem Versuch der Berührung hin.

„Das ist so unmittelbar sinnfällig gedacht, so ernst wie verspielt gleichermaßen, […].“ – Süddeutsche Zeitung, 28.06.2020

„So faszinierend die Situation, so packend die Choreografie, so erfrischend die ferngesteuerten Begegnungen der Zuhörer […], so wenig gerät das Wichtigste in den Hintergrund: die Musik.“ – Main Post, 28.06.2020

Dauer: etwa 45 Minuten

Besetzung:
Moritz Ter-Nedden, Violine 1
Johanna Ruppert, Violine 2
Yannick Hettich, Viola
Thomas Posth, Violoncello
Moritz Wappler, Marimba und Setup

Programm:
Kassia: Five Hymns to the great Martyr St. Christina – 2. Hymne (9. Jhdt). Arr: Kaan Bulak
Sergei Prokofjew: Sonate für zwei Violinen C-Dur op. 56, 3. Satz
Johann Sebastian Bach: Das wohltemperierte Klavier, Band 1, Fuge 8 in dis-moll
Improvisation
Stefan Solyom: Concert piece for drums and strings
Wolfgang Amadeus Mozart: Arie der Barbarina aus “Le nozze di Figaro” (arr.)
Ludwig van Beethoven: Streichquartett op. 135, 3. Satz

Grundkonzept: Lena Kußmann
Konzeption: Yannick Hettich, Thomas Posth, Johanna Ruppert, Moritz Ter-Nedden, Moritz Wappler, Volker Bürger
Produktionsleitung: Sina Perkert
Öffentlichkeitsarbeit: Natalie Köhler

 

Informationen zu den Tickets

 

In jeden Kreis dürfen ein bis vier Personen aus einem Haushalt. Um vielen Leuten dieses Konzerterlebnis anbieten zu können, würden wir uns freuen, wenn ihr die Kapazität jedes Kreises so weit wie möglich ausnutzt, ihr könnt natürlich auch gerne alleine kommen. Für jede Gruppe benötigen wir die Kontaktdaten einer Person. Wir sammeln und nutzen diese ausschließlich zur Nachverfolgung eventueller Infektionsketten, behandeln sie vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

DIE BUCHUNG:

1. Bucht euch ein Einlassticket. Dieses reserviert euch einen Kreis für maximal vier Personen

2. Kauft erst jetzt die Karten für die entsprechende Anzahl von Personen in eurem Kreis

WICHTIG: Ohne Einlassticket könnt ihr nicht an der Veranstaltung teilnehmen!

Neben der direkten Bezahlung über PayPal ist es auch möglich per Überweisung bis 24h vor dem Konzert zu zahlen. Nähere Informationen bekommt ihr dazu in der Bestätigungsmail.

Tickets

Aktuell sind leider keine Reservierungen mehr möglich.

Lade Karte ...