Termine

Dark Room – Ein Blindflug ins All

19.11.2019
20:00 - 22:00

Schauspielhaus Hannover

Dark Room- Ein Blindflug ins All erzählt die abenteuerliche Geschichte der Kosmonauten Pawel Beljajew und Alexei Leonow, beginnend mit dem Start ihrer Mission Woschod2 bis zu ihrer glücklichen Bergung im winterlichen Ural. Es ist eine Geschichte über den Wettkampf der Ideologien zweier Großmächte. Und es ist die Geschichte zweier einfacher Männer, denen alles abverlangt wird, und die im Angesicht des Todes in einer kleinen, fliegenden Blechbüchse die ultimativen Fragen der Menschheit berühren. Fragen – ebenso zeitlos wie aktuell. Was bedeutet uns die Erde! Und was ist ihre Bedeutung im Kosmos? Wie verletzlich, wie klein ist unser kostbares Habitat? Und wie fragil ist die ganze menschliche Existenz? Welche Bedeutung haben das Leben und der Tod? Ein Blindflug ins All ist ein Hörtrip. Eine Klangmission zwischen Spannung, Komik und Transzendenz. Das Orchester im Treppenhaus verwebt die Geschichte mit Musik von Marko Nikodijevic, Giovanni Sollima und Gustav Holst. Das Publikum lauscht dem Live-Orchester-Hörspiel, gesprochen von den Synchronstimmen von Johnny Depp (Marcus Off) und Bradley Cooper (Tobias Kluckert), in völliger Dunkelheit.

“Große Weltraum-Musik, meisterhaft ausgewählt, arrangiert und in Szene gesetzt von Dirigent Thomas Posth und Regisseur Damian Schipporeit, be­gleitete und kommentierte den Ausflug mit einer fragilen Blechbüchse in die unberechenbaren Weiten des Weltraums. […] Ein großartiges Erlebnis, eine un­glaublich spannende Geschichte und eine außergewöhnliche und begeisternde Musikerfahrung.” Weser Kurier, 12.09.2019

Künstlerische Leitung: Thomas Posth

Autor: Ulrich Klingenschmitt

Regie: Damian Schipporeit

Produktionsleitung: Ima Thume

Ticket-Reservierungen ab dem 27. September HIER.

Trailer zu DARK ROOM – Ein Blindflug ins All:

Lade Karte ...