Theaterpreis DER FAUST für das Orchester im Treppenhaus

Wir freuen uns riesig, dass uns am vergangenen Wochenende der Perspektivpreis des Deutschen Theaterpreis DER FAUST verliehen wurde!

Besonders freuen wir uns über die Jurybegründung, die die Motivation des Orchester im Treppenhaus ganz genau gesehen hat: “Der Perspektivpreis des Deutschen Theaterpreises DER FAUST könnte im Jahr 2021 keinen würdigeren Preisträger haben als das Orchester im Treppenhaus, dem es gelingt, in allen Aspekten des Konzert-Betriebes neue, zeitgenössische Wege zu gehen.”

Der Faust ist ein Preis der Theater und ihrer Träger für ihre Künstlerinnen und Künstler. Er wird seit 2006 vom Deutschen Bühnenverein in Kooperation mit den Bundesländern, der Kulturstiftung der Länder und der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste vergeben. Dieses Jahr wurde der Preis ohne Publikum in der Staatsoper Hannover verliehen –  im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die anhaltende Solidarität unter den Künsten während der Pandemie.

Wir gratulieren auch Nicole Heesters ganz herzlich, die mit dem Preis für das Lebenswerk ausgezeichnet wurde!

Wir suchen Verstärkung!

Das Orchester im Treppenhaus wächst – dafür suchen wir aktuell Verstärkung in Festanstellung in der Musikvermittlung (50%, zunächst befristet auf zwei Jahre) und durch eine Geschäftsführung (75%, zunächst befristet auf zwei Jahre). Alle Informationen zu den Stellen und zur Bewerbung findest du in den hinterlegten Links. Gerne könnt ihr die Ausschreibungen weiterleiten!

Ticket-Vorverkauf für „Schattenkonzerte: #lichtan“ beginnt am 8.11.

Wenn du keine Neuigkeiten verpassen möchtest, folge uns bei Facebook oder Instagram, oder abonniere hier unseren Newsletter.